Pilzkroketten

  • Tapas
  • 30m.
  • Mittelschwer

Zutaten (6 pax )

  • Olivenöl aus Spanien
  • 400 Gramm Pilze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 Gramm Mehl
  • ½  Liter Milch
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • Salz

Rezept für Pilzkroketten

Zubereitung:

Die Zubereitung ist im Grunde genommen dieselbe wie bei den Schinkenkroketten, d. h., sie müssen nur den 1., 2. und 3. Schritt wie folgt ändern:

  1. Knoblauch schälen, in Scheibchen schneiden und mit 4 Esslöffeln Olivenöl in einer Pfanne anbraten, bis sie goldbraun sind. Die Pilze dazugeben und braten, bis ihr Saft verdunstet ist.
  2. Sobald er ganz verdunstet ist, Mehl dazugeben. Anschließend ständig umrühren, bis es eine geröstete Farbe annimmt.
  3. Milch anwärmen und bei ständigem Rühren nach und nach in die Pfanne geben, bis die Béchamelcreme einzudicken beginnt. Der Trick für Meisterklassekroketten liegt in der Béchamelzubereitung. Je mehr Zeit Sie diesem Schritt widmen, umso cremiger und zarter werden sie (ca. 15 Minuten).

​Ihre Béchamelcreme ist fertig, sobald sich der Teig leicht vom Löffel löst.

Gehen Sie bei den restlichen Schritten wie bei den Schinkenkroketten vor, dann erhalten Sie auch leckere Pilzkroketten.

Pilzkroketten

Was können wir ihnen Anbieten?