Süßes Brötchengebäck

  • Panes y otros
  • 60+
  • Mittelschwer

Zutaten (4 pax )

  • 550 Gramm Mehl
  • 35 Gramm Hefe
  • Eine Prise Salz
  • Abgeriebene Zitronenschale
  • 250 Milliliter heiße Milch
  • 120 Milliliter Natives Olivenöl Extra aus Spanien
  • 50 Gramm Zucker
  • Zwei Eier
  • 50 Gramm Rosinen

Süßes Brötchengebäck

Zubereitung

  1. Mehl, Hefe, Salz und Zitronenschale in eine Schüssel geben und vermengen.
  2. Die Milch mit dem nativen Olivenöl Extra und dem Zucker in einem Topf erhitzen. Etwas abkühlen lassen. Zu der Mehlmischung geben und drei bis fünf Minuten lang durchkneten. Den Teig auf eine mit Mehl bestreute Oberfläche geben und weiterkneten. Wenn der Teig an den Händen kleben bleibt, etwas mehr Mehl dazugeben.
  3. Den gut durchgekneteten Teig für eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen und dabei mit einem Tuch bedecken.
  4. Nach einer halben Stunde den Teig in Stücke schneiden und aus diesen kleine Vögel formen. Den Teig erneut für fünfzehn Minuten gehen lassen. Dann mit Ei bestreichen und 20 bis 25 Minuten lang im Backofen backen. Der Backofen muss bereits vorgeheizt sein, bevor das Gebäck in den Backofen gegeben wird.
  5. Die Rosinen als Augen auf die Vogelformen geben und schon sind unsere süßen Brötchen fertig!

Was können wir ihnen Anbieten?