REZEPTE

Rezept für Schwäbischer Kartoffelsalat mit spanischem Olivenöl

Zurück zu den Rezepten
Rezept für Schwäbischer Kartoffelsalat mit spanischem Olivenöl Schwäbischer Kartoffelsalat ist für viele Menschen eine echte Köstlichkeit. Er kann auf unterschiedliche Weise hergestellt werden. Wir stellen in diesem Artikel eine Variante vor, bei der hochwertiges, spanisches Olivenöl zum Einsatz kommt. Außerdem eignet sich das Gericht sowohl für erfahrene Küche als auch für Anfänger.

Anleitung

Kartoffeln bissfest kochen

Zunächst kochen wir die Kartoffeln so lange, bis sie bissfest sind. Um dies zu überprüfen, stechen wir immer mal wieder mit einer Gabel hinein. Die Kartoffeln sollten für einen Augenblick an dieser haften, sich dann aber lösen und nach unten rutschen. Ist dies der Fall, entnehmen wir die Kartoffeln und schütten sie in ein Sieb. So kann das heiße Wasser abfließen und wir leiten den nächsten Arbeitsschritt ein.

Gekochte Kartoffeln schälen und schneiden

Sobald die gekochten Kartoffeln etwas abgekühlt, aber stets noch warm, sind, schälen wir sie. In nächsten Schritt nehmen wir ein Brett und schneiden sie in möglichst gleichmäßig große Scheiben. Nun schälen wir ebenfalls eine oder zwei Zwiebeln und hacken sie in kleine Würfel. Im nächsten Schritt vermengen wir Letztere mit den Kartoffelscheiben.

Gemüsebrühe herstellen

Heutzutage wird die so vielseitig einsetzbare Gemüsebrühe in praktischen Brühwürfeln angeboten. Somit brauchen wir die benötigte Menge zumeist noch nicht einmal selbst festzulegen. In der Regel steht diese auf der Verpackung, sodass wir hierbei genau hinschauen sollten. Grundsätzlich sollte die Brühe für unseren Schwäbischen Kartoffelsala möglichst intensiv sein. Denn sie bildet sozusagen die Basis des Gerichts. Daher probieren wir ganz einfach aus, ob wir uns an die empfohlene Wassermenge exakt halten oder diese leicht abwandeln. Haben wir den perfekten Geschmack gefunden, geben wir dann zwei Esslöffel des Apfelessigs hinzu. Dieser ist recht mild und rundet das Aroma gekonnt ab. Hinzu kommt darüber hinaus eine Prise Salz.

Komponenten zusammenführen

Im nächsten Schritt geben wir die im letzten Schritt erzeugte Masse über die zuvor gekochten, geschälten und geschnittenen Kartoffeln. Letzteren sollten zudem noch einigermaßen warm sein. Daher gilt es, möglichst schnell und dennoch exakt zu arbeiten.

Spanisches Olivenöl hinzugeben

Das erzeugte Gericht lassen wir nun circa 60 Minuten ziehen. Denn so haben die Kartoffeln die Chance, die Brühe ganz aufzunehmen. Nach circa einer Stunde schmecken wir das Gericht ab und geben dann gegebenenfalls noch etwas mehr Salz und jetzt auch Pfeffer hinzu. Außerdem kommt das hochwertige, spanische Olivenöl jetzt zum Einsatz. Wir geben es über den Salat und vermengen diesen erneut. Dadurch wird dieser schön „schlunzig“, wie es die Schaben sagen. Indessen schmecken wir das Gericht erneut ab und können es dann servieren. Hervorragend eignet es sich zu knackigen Bockwürstchen oder saftigen Hähnchenkeulen.
15 min
Niedrig
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas
Cargando...

Zutaten

  • ein Kilogramm festkochende Kartoffeln
  • ein bis zwei Zwiebeln
  • Salz
  • 3 Esslöffel spanisches Olivenöl
  • 250 Milliliter Gemüsebrühe
  • zwei bis vier Esslöffel Apfelessig
  • etwas Schnittlauch
  • Pfeffer
Anzahl der Portionen: 1

Verwandte Rezepte

Leckere Rezepte mit Olivenöl aus Spanien.
Mayonnaise
15 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Feldsalat mit Fenchel, Orange und schwarzen
30 min
Niedrig
1 voto, promedio: 5,00 de 51 voto, promedio: 5,00 de 51 voto, promedio: 5,00 de 51 voto, promedio: 5,00 de 51 voto, promedio: 5,00 de 5
Maronenküchlein mit Olivenöl aus Spanien
30 min
Mittelschwer
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Zucchini mit Tomaten und Speck
30 min
Mittelschwer
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Arme Ritter
30 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Garnelen mit Knoblauch, spanische Art
15 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Paella
60 min
Mittelschwer
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Rezept für selbstgemachte Energieriegel
15 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Lebkuchen
30 min
Mittelschwer
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Couscous mit pochiertem Ei, Spargel und Extra Natives Olivenöl aus Spanien. Haute Cuisine Rezepte de Benedikt Fauts.
15 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Ceviche mit Avocado, Kabeljau, Melone, Mango und Romanasalat mit Extra Natives Olivenöl aus Spanien. Haute Cuisine Rezepte de Benedikt Fauts.
15 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Rezept: Burritos
30 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5