Rainbow Cake

  • Postres
  • 60+
  • Mittelschwer

Zutaten (10 pax )

  • 300 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 300 ml natives Olivenöl extra aus Spanien
  • 6 Eier
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Vanillearoma
  • Lebensmittelfarben: lila, blau, grün, gelb, orange, rot.

Für die Creme:

  • 500 g Frischkäse
  • 400 g Sahne
  • 200 g Puderzucker

Rezept für Rainbow Cake

Zubereitung:

  1. Natives Olivenöl extra aus Spanien und Zucker in einer Schüssel vermischen. Die Eier nacheinander hineinschlagen und umrühren. Im Anschluss nach und nach Mehl, Backpulver, Vanillearoma hinzufügen und ständig umrühren, bis eine einheitliche Mischung entsteht.
  2. Teig in 6 Behälter – jeweils einer je Farbe – aufteilen. Lebensmittelfarbe hinzufügen und gut vermischen, damit sie sich gleichmäßig im gesamten Teig verteilt.
  3. 6 Formen vorbereiten, mit ein wenig nativem Olivenöl extra einfetten und etwas Mehl bestreuen. Jeden Teig in eine getrennte Form füllen. Die Teige müssen dünn sein. Man kann die Kuchen auch getrennt backen, wenn man nicht genug Formen hat.
  4. Backofen auf 180ºC vorheizen und die Kuchen bei dieser Temperatur backen. Nach 20 Minuten die Kuchen aus dem Backofen nehmen, aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
  5. Sahne mit Zucker schlagen. Bevor sie ganz steif ist, Frischkäse hinzugeben und umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  6. Anschließend wird der Kuchen zusammengestellt: Etwas Creme auf den Boden geben und vorsichtig den roten Kuchen darauf legen. Eine dünne Schicht Creme darauf geben und einen weiteren Kuchen in der Farbenfolge des Regenbogens darauf legen. Auf diese Art bis zum letzten Kuchen fortfahren.
  7. Den Kuchen mit einer dickeren Schicht Creme bedecken und ca. 15 Minuten stehen lassen. Fertig!

Rainbow Cake

Wollen Sie mehr aus Ihren frittierten Gerichten machen? Hier erfahren Sie wie.

Was können wir ihnen Anbieten?