Kiemenbacken vom Seehecht mit Forelleneiern auf Blumenkohlcreme

  • Pescados
  • 30m.
  • Mittelschwer

Zutaten (4 pax )

Für die Blumenkohlcreme:

  • 1/2 Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Kartoffel
  • 1 l Wasser
  • 50 ml Sahne
  • Salz

Für die Kiemenbacken:

Rezept für Kiemenbacken vom Seehecht mit Forelleneiern auf Blumenkohlcreme

Zubereitung:

  1. Den Blumenkohl in kleine Röschen schneiden, die Zwiebel und die Kartoffel schälen und in Würfel schneiden.
  2. Reichlich Wasser und Salz in einen Schmortopf geben. Den Blumenkohl, die Zwiebel und die Kartoffel dazugeben. Zum Kochen bringen und zehn Minuten kochen lassen.
  3. Während der Blumenkohl kocht, in einem anderen Kochtopf die halbe Zwiebel und das Lorbeerblatt in Salzwasser aufkochen. Nundie Kiemenbacken dazugeben und weitere fünf Minuten kochen lassen.
  4. Den Blumenkohl abtropfen lassen, dabei die Kochflüssigkeit auffangen und zusammen mit der Sahne im Mixer zu einer Creme verquirlen. Die Blumenkohlcreme zur Seite stellen.
  5. Natives Olivenöl Extra mit einem Esslöffel frisch gehackter Petersilie vermengen.

Serviervorschlag:

Auf jeden Teller einen Esslöffel Blumenkohlcreme geben und eine Kiemenbacke und darauf einen Teelöffel Forelleneier legen. Das native Olivenöl Extra mit der frisch gehackten Petersilie darübergeben.

Kiemenbacken vom Seehecht mit Forelleneiern auf Blumenkohlcreme

Was können wir ihnen Anbieten?