Bereichern Sie Ihr Leben mit Soßen mit Olivenöl I

In der Gastronomie auf der ganzen Welt sind Emulsionen hauptsächlich in Form von Soßen vertreten. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Zutaten, die unterschiedliche Texturen und Geschmäcker bieten und zur Begleitung von Fleisch, Fisch oder Salaten dienen. Je nach Zubereitung und dem zu begleitenden Gericht werden sie kalt oder warm hergestellt.

Emulsionen sind Mischungen aus zwei unverträglichen Flüssigkeiten wie Öl und Wasser. Ihre Verbindung entsteht durch das kraftvolle Schlagen oder mithilfe von Mixerstäben, bis die Oberflächenspannung der Flüssigkeitstropfen reißt und sie sich miteinander verbinden.

Soßen und Emulsionen verleihen unseren Gerichten Farbe und Fülle. Bei ihrer Zubereitung mit Olivenölen aus Spanien entstehen unverwechselbare Aromen wie auch Milde. Olivenöl ist praktisch bei allen Soßen vertreten und in vielen Fällen ist es auch der absolut notwendige Bestandteil. Dabei sollte man auch an seine zahlreichen gesundheitlichen Vorteile denken, die es als Zutat für alle Gerichte noch interessanter macht. Vielen ist schon bekannt, dass es der Entstehung von Herzkreislaufkrankheiten vorbeugt wie auch zur Vorbeugung von Krankheiten wie Alzheimer oder Diabetes beiträgt. Ein wahres Geschenk, das nie in der Vorratskammer fehlen darf.

Im Anschluss bereiten wir ein paar einfache und leckere Soßen mit Olivenöl zu, die den Geschmack aller Ihrer Rezepte betonen und ergänzen.

Sollten Sie Ihnen schmecken, dürfen Sie auf keinen Fall die tollen Ideen für neue und beeindruckende Soßen versäumen, die wir demnächst vorstellen werden, um Ihre exklusiven Weihnachtsgerichte bereichern. Startklar?

Mayonnaise

Ganzes Rezept ansehen von: Mayonnaise

Tartarensoße

Ganzes Rezept ansehen von: Tartarensoße

Chimichurri-Soße

Ganzes Rezept ansehen von: Chimichurri-Soße

<< Früher Alle Weiter >>