BLOG
Zurück zum BLOG
Maio 11, 2016

Sonnenschutz – mit Olivenöl!

Die Grenze zwischen einer attraktiven Bräune und einem gefährlichen Sonnenbrand ist viel schmaler, als Sie vielleicht denken. Das Sonnenbaden ist eines der schönsten Dinge im Sommer. Ein Sonnenbrand hingegen ist ein Zeichen von Unvorsichtigkeit. Ein Sonnenschutzmittel mit Olivenöl kann Ihnen helfen, nach einem langen Tag am Strand oder im Schwimmbad eine gesündere Haut zu bekommen.

Vergleicht man die Haut mit einem Croissant, so ist auch ein goldbraunes Croissant bedeutend leckerer als ein verbranntes. Wenn Sie die Sonne gesund genießen möchten, sollten Sie unsere vier Empfehlungen befolgen:

1. PEELING

Beginnen Sie mit einem Körperpeeling, damit Ihre Haut die Sonnenschutzmittel besser aufnehmen kann. Geben Sie dazu 4 Esslöffel Olivenöl, 2 EL Zucker und 1 EL Zitronensaft in eine Schale und vermischen Sie sie, bis sich die Körner abgerundet haben. Tragen Sie diese Mischung mit kreisförmigen Massagebewegungen auf den ganzen Körper auf und spülen Sie sie mit lauwarmem Wasser ab. Sie werden sehen, wie zart und straff Ihre Haut  – und das sogar ohne Besuch im Spa!

2. MIT FEUCHTIGKEIT VERSORGEN

Da Sie nach dem Sonnenbaden zusätzliche Feuchtigkeit benötigen, sollten Sie Ihren Feuchtigkeitscremes für Gesicht und Körper ein paar Tropfen Olivenöl beigeben. Sie werden feststellen, dass Ihre Haut in nur wenigen Tagen neue Elastizität erhält.

3. NÄHRSTOFFE FÜR IHRE HAARE

Bereiten Sie eine Maske aus Olivenöl und Eidotter zu, um Ihrem Haar auf natürliche Art Feuchtigkeit zu spenden und trockene Spitzen zu behandeln. Ihr Haar wird gesünder und erhält außerdem einen besonderen Glanz, der am Strand für Neid sorgen wird. Natürlich scheint weiterhin nur eine Sonne. Aber jetzt strahlen Ihre Haare fast genauso…

4. BESCHLEUNIGEN UND VERLÄNGERN SIE DAS BRÄUNEN

Gesundes Essen ist eine natürliche Art, Ihre Sonnenbräune zu beschleunigen und zu verlängern. Das ist grundsätzlich mit Nahrungsmitteln möglich, die Melanin enthalten oder es wiederherstellen, wie Karotten, Papaya, Orangen, Tomaten, Ei, Erdbeeren, Thunfisch und natürlich ein Schuss Olivenöl in Ihren Gerichten. Gesundheit für Ihren Magen und auch für Ihre Haut.

Wenn Sie diese Ratschläge genau befolgen, werden Sie einen Sommer ohne Gefahr und mit gesunder Bräune genießen, die überall Neid erwecken wird. Vergessen Sie vor allem nicht: Beim Sonnen ist immer Vorsicht geboten. Beobachten Sie Ihre Haut genau und suchen Sie im Zweifelsfall unbedingt Ihren Hautarzt auf. Ihre Bräune von heute ist Ihre Gesundheit von Morgen.

0 Kommentare

Neueste Einträge

Verwandte Einträge

Spanische Sandwiches in vielen Variationen

29Sep | 22 Spanische Sandwiches in vielen Variationen
Spanische Sandwiches können mit Käse, Huhn, Fisch, Fleisch, Krabben und Mayonnaise zubereitet werden – sie stammen alle von den Montaditos ab! Es...

Olivenöl aus Spanien zur Lippenpflege

17Aug | 22 Olivenöl aus Spanien zur Lippenpflege
Olivenöl aus Spanien ist vielseitig verwendbar und eignet sich auch sehr gut zur Lippenpflege. Das liegt daran, dass die Haut in diesem...

Vegetarische spanische Küche: Ideen für leckere Rezepte

12Aug | 22 Vegetarische spanische Küche: Ideen für leckere Rezepte
Vegetarisch zu kochen liegt im Trend! Ganz egal, ob für einen vegetarischen oder einen flexitarischen Lebensstil, vegetarische Speisen haben in den letzten...

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Überprüfen Sie die Felder

Abonnieren Sie unseren Newsletter

IMelden Sie sich an, wenn Sie mehr Informationen über Olivenöle aus Spanien erhalten möchten