Kürbissuppe

  • Sopas
  • 30m.
  • Niedrig

Zutaten (4 pax )

  • 500 g Kürbis
  • Gemüsebrühe
  • 1 Apfel
  • 1 Zwiebel
  • 75 ml natives Olivenöl extra aus Spanien
  • 100 g Pastinaken
  • Sojamilch
  • Kochsahne
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Ingwerpulver
  • Currypulver

Rezept für Kürbissuppe

Zubereitung

  1. Natives Olivenöl extra in die Pfanne geben, erhitzen und die feingeschnittene Zwiebel dazugeben. Auch den Kürbis, den Apfel und die Pastinaken fein schneiden und in die Pfanne geben.
  2. Die Gemüsebrühe dazugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis alle Stücke weich sind.
  3. Alles zusammen in eine Schüssel geben und pürieren. Dabei einen Spritzer Sojamilch dazugeben.
  4. Die pürierte Suppe in einen Topf geben und mit schwarzem Pfeffer, Ingwer, Curry und Salz würzen und abschmecken.
  5. Ein paar Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.
  6. Den Essig dazugeben und vor dem Servieren gut durchrühren.
  7. Mit der Kochsahne eine Angst einflößende Halloween-Figur wie beispielsweise ein Monster, eine Hexe, eine Fledermaus oder, wie in diesem Beispiel, ein Spinnennetz in die Suppe malen.

 

 

Was können wir ihnen Anbieten?