BLOG
Zurück zum BLOG
08 Februar, 2024

Günstige Ideen für das Abendessen

Ein gutes Abendessen ist der beste Abschluss für einen ereignisreichen Tag und dafür muss es keineswegs eine aufwendige oder teure Mahlzeit sein. Es gibt viele günstige Gerichte, die sich schnell zubereiten lassen. Bei einigen von ihnen nimmt Olivenöl aus Spanien eine zentrale Rolle ein. Das liegt daran, dass es sich aufgrund seiner geschmacklichen Vielfalt für die unterschiedlichsten Gerichte handelt. Sein Aroma hängt letztendlich stark von Anbaugebiet, Sorte und Qualität ab. Doch welche Abendessen mit spanischem Olivenöl sind eigentlich die besten?

Gazpacho

Gazpacho ist eine traditionelle Suppe aus Spanien. Im Gegensatz zu den meisten anderen Suppen wird sie kalt serviert. Die Zubereitung ist sehr einfach. Wir müssen nur Essig, Gurken, Knoblauch, Olivenöl und Tomaten vermengen. Als Beilage wird eine Scheibe Brot serviert.

Gebratenes Gemüse

Solange es kein Fleisch sein muss, ist gebratenes Gemüse immer eine gute Wahl. Einfach einige Gemüsesorten auswählen und ein paar Minuten mit spanischem Olivenöl anbraten. Zum Anbraten aller Zutaten wird spanisches Olivenöl verwendet.

Gebratener Reis

Gebratenes Gemüse allein reicht nicht aus? Gebratener Reis ist ebenfalls eine günstige Idee für das Abendessen und erfordert kaum Zutaten. Im Endeffekt kommt es auf das jeweilige Rezept an. Die meisten sind asiatische Rezepte, aber auch mediterrane Alternativen aus Spanien erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Für die Zubereitung braucht es eigentlich nicht mehr als Eier, Gemüse, gekochter Reis und spanisches Olivenöl. Das Öl wird zum Frittieren genutzt.

Kartoffelsalat

Warum nicht einfach ein klassischer Kartoffelsalat? Neben Kartoffeln werden Eier, Gemüse und Thunfisch – natürlich schön klein gehackt – miteinander vermengt. Als Dressing eignet sich Mayonnaise mit spanischem Olivenöl. Dazu noch ein wenig Essig, um eine perfekte Balance zu schaffen.

Entdecken Sie hier Ideen für Kartoffelsalat.

Marinierte Oliven

Diese günstige Idee für das Abendessen eignet sich vor allem dann, wenn man noch eine Vorspeise braucht oder zum Frühstück und Mittagessen schon genug gegessen hat, denn wirklich satt macht das Gericht nicht. Vor dem Verzehr werden die Oliven einfach in Kräuter, spanisches Olivenöl und Zitronenschale eingelegt. Man kann also nicht viel falsch machen.

Salmorejo

Irgendwie haben es die Spanier mit Tomatensuppen. Salmorejo wird ebenfalls kalt serviert und ist damit eine gute Alternative zum Gazpacho. Das Salmorejo-Rezept wird mit Brot, Knoblauch, spanischem Olivenöl sowie Tomaten zubereitet. Da das Brot direkt für die Suppe genutzt wird, ist Salmorejo um einiges dickflüssiger als Gazpacho. Vor dem Servieren sollte man die Suppe mit hartgekochten Eiern und Schinkenwürfeln garnieren.

Tortilla

Normalerweise werden Tortillas eher zum Frühstück oder als Mahlzeit für zwischendurch gegessen, aber sie sind auch eine günstige Idee für das Abendessen. Das Rezept für die Tortilla enthält Eier, Kartoffeln und Zwiebeln. Zum Anbraten der Zutaten eignet sich Olivenöl aus Spanien.

 

0 Kommentare

Neueste Einträge

Verwandte Beiträge

Die besten spanischen Rezepte aus dem Crockpot

22Mai | 24 Die besten spanischen Rezepte aus dem Crockpot
In der spanischen Küche gibt es ein Geheimnis – “cocinar con cariño”. Das bedeutet, dass man ein Gericht in Ruhe auf kleiner...

Verwendung von Olivenöl in einer Heißluftfritteuse

17Mai | 24 Verwendung von Olivenöl in einer Heißluftfritteuse
Eine neue Kochtechnik, die gekommen ist, um zu bleiben. Das Braten mit einem Heißluftfritteusen. Obwohl es sich eigentlich nicht um eine streng...

Rezepte zum Kochen mit Resten

18Apr | 24 Rezepte zum Kochen mit Resten
Beim Kochen bleiben fast immer einige leckere und vor allem nutzbare Lebensmittel übrig. Und genau damit beschäftigen wir uns in diesem Artikel....

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Überprüfen Sie die Felder

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich an, wenn Sie mehr Informationen über Olivenöle aus Spanien erhalten möchten