REZEPTE

Laugenbrötchen mit spanischem Olivenöl

Zurück zu den Rezepten
  pretzel Die deutsche und spanische Küche passen nicht zusammen? Mitnichten und der beste Beweis dafür ist unser Rezept für Laugenbrötchen mit natives Olivenöl extra aus Spanien. Zugegebenermaßen scheint die Kombination etwas fragwürdig, aber die Variante gibt den Laugenbrötchen ein mediterranes Aroma. Dadurch eignen sie sich wunderbar als Beilage zu Suppen oder zum Dippen in Aioli. Die Zutatenliste umfasst sowohl die Zutaten für den Teig als auch die Lauge. Zum Bestreuen nutzen wir grobkörniges Brezelsalz.

Wie man Schritt für Schritt Laugenbrötchen mit spanischem Olivenöl zubereitet

1. Teig zubereiten
  1. Der Teig wird bei diesem Rezept für Laugenbrötchen mit Natives Olivenöl extra aus Spanien in zwei separaten Schüsseln vorbereitet. Mehl, Salz und zwei Esslöffel spanisches Olivenöl extra vergine in einer Schüssel mischen.
  2. In der anderen wird die Hefe in lauwarmem Wasser aufgelöst, bevor sie in die andere Schüssel kommt.
  3. Dann fügen Sie zwei weitere Esslöffel Natives Olivenöl extra aus Spanien hinzu und kneten, bis der Teig glatt und homogen ist.
2. Teig aufgehen lassen und Ofen vorheizen
  1. Bevor es an das Backen geht, muss der Teig erst noch aufgehen. Dafür wird er mit einem Tuch abgedeckt und an einem warmen Ort platziert. Nach etwa einer Stunde sollte sich das Volumen bereits verdoppelt haben. Währenddessen kann der Ofen auf eine Temperatur von 200 Grad Celsius vorgeheizt
3. Brötchen formen
  1. Sobald der Teig aufgegangen ist, können wir die Brötchen formen. Dafür legen wir ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche.
  2. Danach schneiden wir ihn in vier Stücke, die wir zu Kugeln formen.
  3. Diese Kugeln drücken wir flach, bevor wir aus jeder drei Brötchen formen. So kommen wir auf insgesamt ein Dutzend Laugenbrötchen.
4. Lauge vorbereiten
  1. Laugenbrötchen wären nichts ohne ihre Lauge. Daher müssen wir uns auch um die Vorbereitung der Lauge kümmern. Das geht ganz einfach, indem wir Wasser in einem Topf erhitzen und anschließend das bikarbonat. Hier ist es wichtig, aufzupassen, da es während des Prozesses ganz schön sprudeln kann. Sollte die Lauge zu heiß sein, bietet es sich an, die Hitze etwas zu reduzieren.
5. Brötchen in die Lauge tauchen
  1. Nun werden die Brötchen endlich zu Laugenbrötchen. Dafür tauchen wir sie einfach eine halbe Minute in die warme Lauge.
  2. Danach werden sie auf ein Backblech mit Backpapier gelegt und mit dem grobkörnigen Brezelsalz bestreut.
6. Laugenbrötchen backen
  1. Das Backen ist ganz einfach und braucht etwa 15 bis 20 Minuten. Nachdem die Laugenbrötchen in den Backofen geschoben wurden, müssen wir nur warten, bis sie goldbraun Danach können sie entnommen werden.
7. Abkühlen und servieren
  1. Nach dem Backen sind die Laugenbrötchen ganz schön heiß. Wir müssen sie also erst noch ein paar Minuten abkühlen lassen.
  2. Danach können die Laugenbrötchen – am besten noch warm – serviert werden.
Dank des Natives Olivenöl extra aus Spanien haben sie bereits ein ganz eigenes Aroma. Allerdings wird ihnen etwas Marmelade nicht schaden. Am besten schmeckt das Rezept für Laugenbrötchen mit spanischem Olivenöl aber ohne Frage mit einer Frischkäsezubereitung. Eine der unumstritten leckersten Optionen ist ein Honig-Senf-Frischkäse – in Kombination mit warmen Laugenbrötchen ein echter Genuss!
60 min
Mittelschwer
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas
Cargando...

Zutaten

Teig

  • 600 g helles Weizenbrotmehl
  • 400 ml Wasser
  • 15 g Salz
  • 1½ Päckchen Trockenhefe
  • 4 Esslöffel Natives Olivenöl extra aus Spanien

Lauge

  • 1,5 l Wasser
  • 3 Esslöffel Bikarbonat

Zum Bestreuen

  • 2 El grobkörniges Brezelsalz
Anzahl der Portionen: 4

Verwandte Rezepte

Leckere Rezepte mit Olivenöl aus Spanien.
Rezept: Schnelle Zucchinitarte mit Olivenöl
30 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Karottenkuchen mit Olivenöl
30 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Toast mit Tofu und Gemuse
30 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Schweinebauch und Sardine mit Pellkartoffel und Olivenölbutter
30 min
Mittelschwer
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Kürbissuppe
30 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Olivenöl-Eis
60 min
Mittelschwer
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Topinambur-Salat mit chorizo
15 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Süßes Brötchengebäck
60 min
Mittelschwer
2 votos, promedio: 1,00 de 52 votos, promedio: 1,00 de 52 votos, promedio: 1,00 de 52 votos, promedio: 1,00 de 52 votos, promedio: 1,00 de 5
Brot mit Aioli
15 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Salmorejo – Ein Genuss aus Spanien
60 min
Mittelschwer
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Muscheln rheinische Art
30 min
Mittelschwer
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5
Rezept: Burritos
30 min
Niedrig
0 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 50 votos, promedio: 0,00 de 5