Weihnachtliche Fleischklopse

Das Jahr 2014, das nun zu Ende geht, hat uns viel Freude bereitet: Wir wurden Weltmeister und gewannen 8 Goldmedaillen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi.

Weihnachtliche Fleischklopse

Es sind aber auch gastronomische Erfolge zu verzeichnen: The Good Life Embassy wurde in Berlin vorgestellt, wo wir die besten Tricks der mediterranen Diät genießen und auch erlernen konnten. Außerdem ist es uns gelungen, dass der Michelin Führer Berlin als eine der führenden kulinarischen Städte Europas anerkannt hat.

Wir werden uns weiter darum bemühen, Erfolge für das Neue Jahr einzuholen, indem wir die guten Momente teilen und 2015 mit unseren positiven Energien anregen möchten. Aber zuerst möchten wir die Feiertage im Kreise unserer Lieben verbringen und zu diesem Anlass ein typisches Rezept zubereiten, mit dem wir das Erlebte genießen und dafür danken wollen.

Dieses typische Rezept sind saftige weihnachtliche Rindfleischklopse. Aufgepasst - denn sie bieten folgende Vorteile:

  1. Sehr einfache Zubereitung
  2. Man kann sie ganz früh oder sogar am Vortag vorbereiten und muss sie dann nur noch backen.
  3. Dazu kann man knusprige Pommes frites reichen, die immer gut angekommen, und sie sogar weihnachtlich dekorieren.

Startklar für ein leckeres 2018?

Zutaten:

  • Olivenöl aus Spanien
  • Olivenöl extra aus Spanien
  • 1 Kilo Kalbs- oder Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lauchstangen
  • Petersilie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • Zwiebelkonfitüre
  • 100 Gramm Foie
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 ½ rote Tomaten
  • Kartoffeln
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Zunächst gibt man das Fleisch in eine Schüssel und fügt die in Würfel geschnittene Foie, feingehackte Knoblauchzehen und Petersilie, 2 großzügige Esslöffel Zwiebelkonfitüre, 2 Eier, Salz und Pfeffer nach Belieben hinzu.

Anschließend mit sauberen Händen alle Zutaten sehr gut vermischen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.  Danach deckt man die Schüssel mit Klarsichtfolie ab und lässt sie 20 Minuten stehen, damit sich alle Geschmäcker miteinander verbinden können.

Weihnachtliche Fleischklopse

Anschließend wird die leckere Tomatensoße zubereitet.

Man gibt 5 großzügige Esslöffel Olivenöl aus Spanien in eine Pfanne und lässt die beiden in Scheiben geschnittenen Lauchstangen und Zwiebellamellen fünf Minuten darin dünsten.

Weihnachtliche Fleischklopse

Wenn es anfängt, gut zu riechen, fügt man die geschnittenen Tomaten und etwas Salz nach Belieben hinzu. Man lässt diese Zubereitung 20 Minuten kochen und bereitet sie anschließend mit dem Stabrührer oder einer Küchenmaschine zu. Beiseitestellen.

Weihnachtliche Fleischklopse

Jetzt werden die Weihnachtskugeln aus der vorbereiteten Fleischmasse geformt. Zu diesem Zweck benötigt man einen Eisportionierer, damit sie alle die gleiche Größe haben und sich außerdem leichter formen lassen. Diesen Trick haben wir in The Good Life Embassy bei unserem Aufenthalt in Berlin bei den "Fast-Tapas" von Stefan Hartmann und Felicitas gelernt. Wir bedanken uns hier ganz herzlich für diese tolle Idee.

Weihnachtliche Fleischklopse

Sobald alle geformt sind, die Klopse auf eine Mehlschicht legen und mit den Händen die Form vervollständigen, indem sie mit einer dünnen Mehlschicht bedeckt werden.

Danach werden sie in reichlich Olivenöl aus Spanien gebacken.  Zunächst muss man sie „versiegeln“, wofür das Öl unbedingt sehr heiß sein muss. Man muss sie in der ersten Minute wenden, damit sich die Kruste schließt. Danach schaltet man das Feuer auf halbe Flamme runter und backt sie bei kontrollierter Hitze weiter, damit eine schöne goldene Farbe entsteht.

Um dem Gericht seinen weihnachtlichen Anhauch zu verleihen, frittieren wir ein paar Kartoffeln in reichlich Olivenöl.

Zu diesem Zweck schält man die Kartoffeln und schneidet sie in ½ cm dicke Scheiben. Mithilfe einer Form sticht man daraus Glocken, Sterne usw. aus. Sollten Sie keine Form haben, können Sie selbst eine basteln, indem Sie die gewünschte Figur auf ein Papier zeichnen und auf die Kartoffelscheibe legen. Mit der Messerspitze zeichnen Sie sie ein, indem Sie sie etwas eindrücken, damit sie auf der Kartoffel markiert wird.

Anschließend schneidet man die Form nach und nach vorsichtig aus, damit man sich nicht dabei verletzt. So entstehen individuell gestaltete Weihnachtskartoffeln.

Den Speck in einer Pfanne rösten, bis er sehr knusprig ist und mit der Hand in Stückchen zerbrochen werden kann.

Anschließend werden die Teller für einen schönen Abend in Begleitung der Familie und den Liebsten angerichtet.

Dazu gibt man einen Esslöffel knusprigen Speck als Unterlage auf den Teller, gießt eine Schicht Tomatensoße darauf und legt die saftigen und schmackhaften Rindfleischklopse darauf. Diese dekoriert man mit etwas Petersilie, den Weihnachtskartoffeln und ein paar Tropfen nativem Olivenöl aus Spanien.

Fertig! Leckere Rindfleischklopse, die die ganze Familie an diesen besonderen Tagen begeistern werden.

Wir wollen uns aber nicht verabschieden, ohne vorher noch einmal Danke zu sagen! Wir bedanken uns dafür, dass Sie uns Ihre Türen geöffnet und die Olivenöle aus Spanien als Begleitung und Bereicherung Ihrer Gerichte ausgewählt haben, und ganz besonders bedanken wir uns für Ihr bedingungsloses Vertrauen.

Alle, die wir die große Familie der Olivenöle aus Spanien bilden, wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und stoßen auf Ihr Wohl an, damit uns das Neue Jahr 2015 mit Gesundheit, Freude und erfüllten Vorsätzen belohnt.

Weihnachtliche Fleischklopse

<< Früher Alle Weiter >>