Tolle Ideen für ein vollendetes Weihnachtsfest

Es weihnachtet sehr! Und viele Details wollen geplant werden, damit diese Tage perfekt gelingen: spektakulärer Baumschmuck wie der von Michelle Obama, ein köstliches Weihnachtsmenü, elegante Tischdekoration… Deshalb möchten wir Ihnen heute einige Tipps geben, die Ihren Tisch zu Weihnachten in vollem Glanz erstrahlen lassen!

Für einen vollendeten Tisch darf die Dekoration nicht fehlen. Der Tisch zieht alle Blicke auf sich, wenn sich alle darum versammeln und das Beisammensein mit der Familie genießen. Möchten Sie diesen Moment einzigartig machen? Hier sind unsere 7 Empfehlungen für einen besonders schönen Weihnachtstisch:

  1. Verwenden Sie weihnachtliche Farben: Grün, rot, weiß, silber- und goldfarben. Versuchen Sie jedoch nicht, alle gleichzeitig einzusetzen. Am besten kombiniert man zwei Farben: Gold und weiß oder silber und rot passen gut zusammen, aber auch moderne Kombinationen wie silberfarben mit purpur oder blau sehen sehr schön aus.
  2. Dazu sollten Sie eine neutrale Tischdecke auflegen. Das Geschirr soll einfach und vorzugsweise ohne Muster sein, damit man mit den Weihnachtsfarben spielen kann. Vermeiden Sie sperrigen Schmuck: Vor allem in der Tischmitte, da er zu viel Platz wegnimmt und ablenkt. Der Schmuck soll besser niedrig sein, damit er die Kommunikation unter den Tischgästen nicht behindert. Als Beispiel zeigen wir diese von Kindern wunderschön bemalten Tannenzapfen  oder verschiedene Kugeln.
  3. Unverzichtbar: Kerzen gehören einfach dazu! Am besten nimmt man hohe und dünne Kerzen. Sie müssen zum Tisch passen und mit einem feinen Kerzenständer sehen sie perfekt aus. Beim Kaufen sollte man darauf achten, dass sie nicht rauchen und dass es keine Duftkerzen sein dürfen.
  4. Servietten dekorieren: Das geht ganz einfach mit einem zarten Satinband in der Farbe, die man für die Tischdekoration ausgewählt hat. Binden Sie ein Band um die Serviette und stecken Sie etwas Weihnachtsschmuck dazu (Glocken oder Stern). Sie können auch das Besteck mit der Serviette zusammenbinden und auf den Teller legen.
  5. Individuelle Note für die Gläser: Damit können Sie Ihren Gästen die Plätze zuweisen. Zum Beispiel: Verwenden Sie einen kleinen Karton in Stern- oder Glockenform und einer der ausgewählten Farben und schreiben Sie den Namen des Tischgastes darauf.
  6. Kleiner Tisch? Man kann ihn optisch verlängern, indem man einen Tischläufer in einer Farbe darauf legt, die mit der Tischdecke Kontrast bildet und zu den gewählten Farben passt. Sollten Sie keinen Tischläufer haben, können Sie unterschiedlich breite Satinbänder kaufen und längs auf dem Tisch an einigen Stellen mit doppelseitigem Klebeband oder Sicherheitsnadeln befestigen.
  7. Vervollständigen Sie die Dekoration mit den Stühlen und Kissen: Eine einfache Idee, die einen sehr weihnachtlichen Hauch verleiht, ist, die Stühle mit einer Schleife in der Farbe zu schmücken, die zu den für den Tisch ausgewählten Farbtönen passt. Nehmen Sie ein 10 cm breites und 2 Meter langes Band pro Stuhl und binden Sie die Schleife auf mittlerer Höhe der Rückenlehne fest. Daran können Sie noch Weihnachtsschmuck oder vergoldete Nüsse, die sogar die Kinder bemalen können, hängen. Dasselbe können Sie auch mit den Sofakissen machen, indem Sie sie mit den gleichen schönen Schleifen verzieren.

Und dann natürlich das Wichtigste für die Feier: Das „Menü“, an dem nichts fehlen darf und alles absolut perfekt sein muss. Werfen Sie einen Blick in unser Rezeptbuch, das Ihnen sicherlich mit besten Ideen bei der Planung des weihnachtlichen Abend- oder Mittagessens behilflich ist.

Ein Tipp für die Häppchen zum Aperitif: Präsentieren Sie sie elegant und so, dass man sie mit einem Biss verzehren kann.

Unser letzter Tipp lautet, diese exklusive Dekoration mit einer schlanken und goldenen Flasche spanischen Olivenöls abzurunden. Dekorieren Sie sie für diesen Anlass und stellen Sie sie mit kleinen Toastscheiben auf den Tisch. Auf diese Art entstehen auch sofort leckere Häppchen zum Aperitif.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Anregungen beim Dekorieren des Weihnachtstisches hilfreich sind und an diesen Tagen alles tadellos und beeindruckend aussieht.

Wir wünschen Allen ein frohes Weihnachtsfest im Kreise unserer Lieben!

Weitere Einzelheiten und leckere Rezepte finden Sie auf TwitterInstagram und Facebook

<< Früher Alle Weiter >>