Schalten Sie den Backofen ein! Heute backen wir Brot mit Olivenöl

Für einen Koch ist es das beste Lob, wenn seine Gäste die Teller bis auf den letzten Krümel leer essen. Bis auf den letzten Bissen, indem sie Brot in die Soße eintauchen, um die Gaumenfreude noch etwas länger genießen zu können.

Brot in Olivenöl einzutauchen gehört zu den ältesten und bodenständigsten Genüssen.  Brot, das mit Olivenöl gebacken wird, ist zwar nicht so bekannt, aber genauso köstlich. Das geht so leicht und schmeckt so hervorragend, dass man es am liebsten schon warm aus dem Backofen essen möchte. Aber wie bei allen guten Dingen des Lebens muss man warten können, bis man dieses leckere Rezept verzehren kann. Werden Sie dabei nicht ungeduldig, denn das Warten lohnt sich.

Wo liegt das Geheimnis dieses Rezepts? Ganz einfach: gutes Olivenöl aus Spanien sowie die notwendige Geduld, bis das Brot richtig gebacken ist. Wenn Sie dies beachten, wird das Ergebnis unwiderstehlich: außen knusprig und innen extrem locker und zart.

Dank der "Foodie" und Health-Trends, die sogar die Bequemsten unter uns zum gesunden Essen anregen, backen heute viele ihr eigenes Brot zuhause. Und gerade mit Rezepten wie diesem hier fällt das überhaupt nicht schwer. smiley

Da kann man nicht widerstehen! Versuchen Sie es zuhause!

- Ganzes Rezept ansehen von: Brot mit Olivenöl -

Viele weitere Rezepte finden Sie auf unseren Seiten auf Twitter, Instagram und Facebook.  Das sollten Sie nicht verpassen!

<< Früher Alle Weiter >>