DIE 10 WICHTIGSTEN PUNKTE ZU ÖLS

DIE 10 WICHTIGSTEN PUNKTE ZU ÖLS

FARBE

Die Farbe von nativem Olivenöl kann von hellgelb bis tiefgrün variieren.

Die Farbe wird durch die Vielfalt der Oliven definiert, durch den Grad der Reife der Frucht zum Zeitpunkt der Ernte, Klima- und Bodenbedingungen.

Die Farbe des Öls steht in keinerlei Beziehung zum Geschmack und natürlich zur Qualität.

AROMA

Haben alle nativen Olivenöle den gleichen Geschmack?

Nein. Jedes native Olivenöl ist anders.
Sein Geschmack variiert je nach Olivensorte, Anbauort, Reifegrad der Frucht, Bodentyp, Klimabedingungen.

Probieren Sie sie alle!

IST BITTERKEIT SCHLECHT?

Absolut nicht. Es ist eine positive Eigenschaft, die mehr oder weniger alle nativen Olivenöle besitzen. Dasselbe gilt für Juckreiz.

WAS IST SODBRENNEN?

Es ist eines der chemischen Parameter, zusammen mit anderen, hilft, die Handelsklasse eines Öls zu definieren.

Extra natives Olivenöl darf einen Säuregrad von höchstens 0,8º haben. In nativen Olivenölen werden bis zu 2º Säure akzeptiert und in Olivenöl bis zu 1º Säure.

PFLEGE

Wie soll ich das Olivenöl lagern?

Für eine korrekte Lagerung muss Olivenol vor Licht, Wärme, Luft und starken Gerüche geschützt werden.

Undurchsichtige Behältern oder dunkle Materialien schützen die Eigenschaften von Olivenöl.

Es ist wichtig, den Behälter immer dicht geschlossen halten, damit kein Sauerstoff eindringt.

HARMONIE

Welches Olivenöl passt am besten zu welchem Gericht?

Hier kommt es auf den Geschmack an. Das trifft auf Wein, Brot, Salz etc. zu Als Richtwert passen die leicht fruchtigen (wie Arbequina, Empeltre oder Arbosana) zu Weißfisch, Mayonnaise, Huhn, Gemüse und Desserts.

Die intensiv fruchtigen (Oliven der Sorte Picual, Hojiblanca oder Cornicabra) werden zu fettem Fisch, Gemüse wie Brokkoli, Salat, rotem Fleisch etc. empfohlen.

BRATEN

Kann man in Olivenöl braten?

Natürlich. Es ist das beste Öl für diese Kochtechnik, da es bei hohen Temperaturen beständig ist.

Bei hohen Temperaturen (bis zu 180 ° C), sorgt Olivenöl für eine feine, knusprige Schicht auf den Nahrungsmittel, die verhindert, dass Öl eindringt. Dadurch bleibt das Essen saftig und schmackhaft und alle seine Eigenschaften bleiben erhalten. Da es kaum in die gebratenen Lebensmittel eindringt, bleiben diese leichter, nahrhafter und bekömmlicher.

KÜCHE UND EIGENSCHAFTEN

Verliert natives Olivenöl einige seiner Eigenschaften durch die Hitze?

Einige der Komponenten, die dem Olivenöl Aroma und Geschmack verleihen, gehen bei hohen Temperaturen verloren, wodurch seine Intensität vermindert werden kann.

Allerdings sind einige dieser Komponenten diejenigen, die einen Garprozess bei hohen Temperaturen ermöglichen und die Zersetzung einschränken und die Lebensdauer erhöhen.

SPANIEN, DAS BESTE OLIVENÖL

Warum sind die Olivenöle aus Spanien die besten?

Da Spanien seit Jahren an einem beschleunigten Verfahren zur Verbesserung seiner Olivenhaine arbeitet und branchenführende Technologie einsetzt. Dies führt zu Olivenöl von höchster Qualität. Das beweisen die zahlreichen Auszeichnungen für die extra nativen Olivenöle aus Spanien.

Da Spanien der weltweit größte Produzent ist (50% der weltweiten Produktion von Olivenöl stammt aus Spanien) und weil über 260 Sorten angebaut werden, bieten wir die breiteste Palette an Aromen und Geschmacksrichtungen.

Nach der jährlichen Klassifikation dess Web-Portal World Best Olive Oils, die auf Basis der Ergebnisse der 16großen internationalen Wettbewerbe erfolgt, sind 7 der 10 besten Olivenöle der Welt spanische Öle.

GESUNDHEIT

Warum ist Olivenöl gesund?

Der Verzehr von Olivenöl unterstützt die Verminderung der Risikofaktoren für Herz-Kreislauferkrankungen aufgrund der vorteilhaften Wirkung der Oleinsäure (einfach ungesättigte Fettsäure) und Polyphenolen aus dem Olivenöl (natürliche Antioxidantien) auf das Cholesterin im Blut.

Olivenöl ist Quelle für einfach ungesättigte Fettsäuren, die die Regulierung des Cholesterins im Blut unterstützen. Der Schlüssel ist, in der Ernährung gesättigte Fette durch ungesättigte zu ersetzen. Damit unterstützt der Verzehr von Olivenöl die Reduzierung des Risikos für Herz-Kreislauferkrankungen.

Verwandte Einträge

 


 

FÜHREND IN DER PRODUKTION

Lesen Sie mehr

WOHLBEFINDEN UND GESUNDHEIT

Lesen Sie mehr

HERSTELLUNGSPROZESS

Lesen Sie mehr